Who's online

Wir haben 50 Gäste online
Home Stripper

Stripper zum Junggesellinnenabschied

Oft dient der Auftritt eines Strippers als Highlight des Abends. Hier stellt sich eigentlich bloß eine Frage: Zu ihm oder zu ihr?

ZU IHM: Der Besuch im Tabledance

Als krönenden Abschluss könnt Ihr eine Tabledance Bar besuchen. Ihr könnt überlegen, ob Ihr der Junggesellin eine Bühnenshow oder einen Privat Dance schenkt.

Bühnenshow:

Hier wird die Glückliche auf die Showbühne gebeten und ein Stripper bezieht sie in sein Showprogramm mit ein. Mit Eiswürfel und Schlagsahne verschafft er Ihr die letzten schönen Momente in Freiheit!

Die Kosten für eine Bühnenshow variieren von Bar zu Bar, allerdings solltet Ihr mit maximal 50€ hinkommen.

Private Dance:

Hier kommt die Junggesellin auch voll auf ihre Kosten, und zwar nur sie. Ein Tänzer strippt ausschließlich für sie in einen separaten Raum oder hinter einem Tuch. Ob ihr zukünftiger sich auch so gut bewegen kann?

Ein Private Dance kostet nicht die Welt. Die teuersten Clubs verlangen 30€.

Den nächsten Tabledance Club in Eurer Nähe findet Ihr auf www.tabledance-guide.info.

Viele Bars bieten für Junggesellinnen Partys spezielle Angebote. Schaut einfach mal auf die Homepages der Clubs, dort findet Ihr nähere Infos.

ZU IHR: Der Stripper at home

Fast alle Stripper bieten privat Shows an. Ihr könnt den Stripper zu Euch nach Hause oder in eine Bar bestellen. An diesen ca. 15 Minuten langen Strip wird sich die Junggesellin noch lange erinnern.

Die Gagen für einen Menstrip sind unterschiedlich. Zwischen 150€ und 250€ verlangen die meisten Stripper.

Den Stripper für den Junggesellinnenabschied kann man unter www.strip-welt.de buchen.