Who's online

Wir haben 46 Gäste online
Home Spiele

Spiele für den Junggesellinnenabschied

Mit witzigen Junggesellenabschiedsspielen wird jede Abschiedsparty zum Erfolg. Aber Vorsicht, Spiele am Junggesellinnenabschied scheiden sich die Geister, die einen lieben sie, die anderen hassen sie.

Glücksrad mal anders

Die Junggesellin bekommt eine (selbst angefertigte) Drehscheibe/Glücksrad um den Hals. Auf jedem Feld stehen witzige Aufgaben, die sie dann erledigen muss. Mann kann auch Felder mit „Noch mal drehen" oder „Freilos" anbringen.

Ideen für Aufgaben findet Ihr hier.

Tombola

Die Noch-Junggesellin verkauft Lose mit Scherzpreisen an die Herren der Schöpfung. Ideen für mögliche Traumpreise:

  • Ein Wochenende in einer Schönheitsfarm
    Der Gewinner erhält ein Stück Seife
  • Einfamilienhaus
    Der Glückliche erhält ein leeres Schneckenhaus
  • Traumreise für 2 Personen
    Der Besitzer dieses Loses bekommt 2 Schlaftabletten
  • Schlossbesichtigung
    Der Gewinner erhält ein altes Fahrradschloss

Weitere lustige Scherzpreise findet man unter dem Menüpunkt Glücksfee.

Kosmetikerin

Mit Lippenstift und Nagellack ausgerüstet muss die zukünftige Braut Männer finden, die sich von ihr stylen lassen. Beweisfotos erwünscht.

Tipp: Wenn Ihr auf der Straße nur Spaßbremsen vorfindet, dann geht in eine Schwulen-Bar, dort findet sich ziemlich schnell das eine oder andere Opfer.

Toiletten Party

Die Junggesellin wird unter einem Vorwand auf die Herrentoilette gelockt. Dort wird sie dann mit Handschellen an ein Heizungsrohr oder ähnliches gekettet. Nun muss sie einen Edelmann suchen, der sie bei der Gruppe des Junggesellinnenabschieds freikauft. Vielleicht kann er die Begleiterinnen mit einer Runde milde stimmen.

Ideen für witzige Aufgaben der Junggesellin findet Ihr hier.

Money, Money, Money

Die Junggesellin muss ein weißes T-Shirt anziehen, auf dem an verschiedenen Stellen Geldscheine gedruckt sind. Desto brisanter die Stelle, desto höher der Geldschein. Nun muss sie Männer finden, die gegen Bezahlung die aufgedruckten Geldscheine ausschneiden dürfen.

Tipp: Ein Ersatz-Shirt für die Junggesellin ist ratsam!

Schnitzeljagd

Die Junggesellin zieht mit ihren Begleiterinnen durch die Lokale der Stadt. In jeder Bar muss sie verschieden Aufgaben erledigen. Erst nach Erfüllung zieht die Gruppe weiter. Aber wohin? Die Hinweise auf die nächste Bar muss die Junggesellin suchen.

Mögliche Verstecke:

  • Den Hinweis unter einem Tisch in der Kneipe verstecken
  • Auf der Männertoilette den Hinweis verstecken
  • Sie muss aus 5 verschiedenen Schnäpsen den richtigen trinken bevor sie vom Barkeeper den Hinweis erhält

Als kleiner Ansporn für die Junggesellin könnte ein Stripper am Ende des Abends auf sie warten.

Tipp: Pro erledigte Aufgabe wird ein Kleidungsstück mehr ausgezogen!

Stadt, Land, Fluss

Am Junggesellinnenabend Stadt Land Fluss spielen mit den Anfangsbuchstaben des zukünftigen Bräutigams und den Kategorien wie Liebe, Erotik, Treue, Sexstellung, Gegenstände im Schlafzimmer, usw.

Klotz am Bein

Um die zukünftige Braut schon mal auf ihren bevorstehenden Freiheitsentzug vorzubereiten, bekommt sie eine Eisenkugel um ihr Fußgelenk. Im Gegensatz zur Ehe, bei der sie ihren Klotz am Bein nicht so schnell wieder loswird, kann sie an diesem Abend durch Erfüllung einiger Aufgaben sich befreien.

Anregungen für witzige Aufgaben findet Ihr hier.

Kußmonster

Die Junggesellin zieht mit einem Lippenstift bewaffnet mit ihren Freundinnen um die Häuser.

Variante 1:

Sie muss versuchen, in einer bestimmten Zeit 10 Männern an vorher festgelegten Körperstellen einen Kuss zu geben. Der Lippenabdruck muss zu sehen sein. Die Körperstellen kann man mittels Lose spontan festlegen. Die Küsse können auch gegen Geld verkauft werden.

Variante 2:

Sie ist auf der Suche nach drei Männern, die mit Lippenstiftlippen ihr einen Kuss geben. Das Spiel ist vorbei, wenn alle drei Lippenabdrücke im Gesicht zu sehen sind.

Fotografin

Die zukünftige Braut wird beim Junggesellinnenabend mit einer Mini-Polaroid-Kamera ausgestattet. Nun muss sie fremde Leute fotografieren und anschließend versuchen, die Fotos für einen Euro zu verkaufen. Alternativ kann eine Freundin Bilder von der Junggesellin zusammen mit Passanten knipsen.

Lostrommel

Aus einer Lostrommel muss die Noch-Junggesellin Lose mit Gutscheine an männliche Passanten verkaufen. Die Erlöse werden natürlich für den weiteren Abend genutzt.

Ideen für die Gutscheine:

  • Gutschein für einen Tanz
  • Gutschein für ein Bussi
  • Gutschein für einen Sekt aus dem Schuh der Frau

Unterschriften sammeln

Die Noch - Junggesellin muss versuchen, möglichst viele Männer-Unterschriften auf ihrem T-Shirt zu sammeln. Sollte kein Platz mehr sein, geht es auf der Haut weiter.

Tipp: Genügend Eddings mitnehmen!

Wortspiel

Die Junggesellin muss sich mit verschiedenen Personen unterhalten und diese dazu bringen, bestimmte Wörter zu sagen, wie z.B. Schweißfüße, Burgerkingkrone, Vorhautverengung, Wackeldackel oder Macho. Die Dialogpartner werden von ihren Begleiterinnen bestimmt.

Jukebox

Die zukünftige Braut fungiert als Jukebox. Aus einer Liste mit 5 Songs dürfen sich Passanten für einen kleinen Obolus ein Lied wünschen, welches von der Braut gesungen werden soll. Den Text von den Songs bekommt sie von ihren Freundinnen.

Quiz

Die Noch-Junggesellin bekommt Fragen zu ihrem Liebsten gestellt. Pro richtige Antwort erhält sie einen gewissen Betrag aus dem Budget für den Junggesellinnenabschied. Hat sie nicht genug Geld für den Abend zusammen, muss sie sich den Rest durch weitere Aufgaben verdienen.

Mögliche Fragen:

  • Was ist sein Traumauto?
  • Welche Schuhgröße hat er?
  • Wie hieß sein bester Freund im Kindergarten?
  • Wie heißt sein Lieblings Fußballverein?

Blinde Kuh

Als Auftakt des Junggesellinnenabschieds wird die Junggesellin von ihren Freundinnen mit einer Scheunenparty veräppelt. Abgeholt wird sie in Gummistiefeln und einem Kindertraktor, mit dem sie zur Scheune fahren muss. Dort wird dann Blinde Kuh gespielt und sie muss den Kuhstall ausmisten. Nachdem sie sich als Bäuerin bewiesen hat, fängt der eigentliche Junggesellinnenabschied an und es geht ab auf die Piste.

Spiele finden nicht alle toll!

Bitte bedenkt bei der Planung, dass nicht jede Junggesellin über Spiele am Junggesellinnenabschied erfreut ist!