Who's online

Wir haben 87 Gäste online
Home Nikolaus

Als Nikolaus von Bar zu Bar

Ähnlich wie der Nikolaus mit seinen Elfen von Haus zu Haus zieht und die Kinder beschenkt zieht die Junggesellin mit ihren Begleiterinnen von Bar zu Bar. Allerdings werden die Gegenstände aus ihrem Sack verkauft oder versteigert, denn schließlich muss die Kasse für den Junggesellinnenabschied gefüllt werden.

Der Bauchladen - Sack:

Statt einem Bauchladen kann hier der Nikolaussack verwendet werden.

Alles Wissenswertes zum Thema Verkaufsaktionen findet man unter Bauchladen.

Das Poltern beim Betreten einer Kneipe:

Da der Nikolaus beim Betreten des Zimmers poltert, muss auch die Junggesellin beim Betreten einer Bar auf sich aufmerksam machen. Logisch: „Draußen vom Walde komme ich her ..." muss ersetzt werden. Vielleicht durch:

„Nur noch Sex mit einem Mann, einer der nicht immer kann; das ist alles was mir bleibt, wenn der Ring am Finger reibt. Hochzeit steht schon vor den Türen, nun werd ich mich noch mal blamieren, spendet etwas Geld für mich, (Name der Junggesellin) danks euch sicherlich! Mein Mann der Markus ist nicht hier, so hebet alle euer Bier. Prostet mir zu voll Mitgefühl, weil ich für immer putzen will."

Mögliche Aufgaben, die zum Thema gut passen

  • Finde drei unartige Männer, denen Du mit Deiner Rute den Hintern versohlen darfst
  • Finde zehn Männer, die Dir ein Nikolaus Gedicht vortragen
  • Finde eine Boygroup, die für Dich "TI AMO" singt
  • Finde einen Mann, der Dir ein Ständchen singt
  • Trage ein Limerick vor

Verkleidung als Nikolaus

  • T-Shirt:

Ideen für ein Junggesellinnenabschied T-Shirt.

Auch in den Sommermonaten ist ein Junggesellinnenabschied unter dem Motto Nikolaus immer eine lustige Angelegenheit!

  • Mütze:

Die Nikolausmütze: Das Merkmal schlechthin

  • Mantel:

Für die perfekte Verkleidung darf der Mantel nicht fehlen!

  • Rute:

Abgerundet wird das äußere Erscheinungsbild durch die Rute.